Kulturen verbinden - Menschen verbinden - Brücken bauen

Ich freue mich darüber, das Interkulturelle Netzwerk Alter, Pflege und Demenz, Düsseldorf, noch aktiver unterstützen zu können.

Als „Brückenbauerin“ berate ich Hilfesuchende bei Fragen zu Demenz, Pflege und anderer Unterstützung kostenlos über alle relevanten Düsseldorfer Anlaufstellen und Kontaktpunkte.

Diese ehrenamtliche Tätigkeit versteht sich im Besonderen als „kultursensible“ Hilfe für Menschen mit Migrationshintergrund.

Deshalb möchte ich auch Menschen aus anderen Kulturkreisen ermutigen, sich an mich zu wenden.

Ich biete Beratung in chinesischer, englischer und deutscher Sprache an.

Bitte kontaktieren Sie mich zwischen 09.00 – 15.00 Uhr einfach unter:

01522 66 33 835 oder unter

koeltzsch@crossword-mediation.com

Verleihung der Urkunde durch Bürgermeisterin Frau Claudia Zepuntke und den Leiter des Interkulturellen Demenz-Netzwerks, Herrn Peter Tonk (Bild: Stadt Düsseldorf / Uwe Schaffmannn)

Teile Diesen post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Melden Sie sich jetzt bei mir

Beratungsgespräch

Konflikte lösen

Lorem ipsum dolor sit amet

Kostenloses Beratungs-gespräch

Sed do eiusmod tempor incididunt

Mediation

Tempor incididunt ut labore et dolore