Mediation im Gesundheitsbereich – Vertiefungsseminar in 3 online-Modulen

Inhaltsverzeichnis

Zielorientiertes Klären von Konflikten im Gesundheitsbereich

Seminarankündigung

Von September bis November 2022 veranstalte ich zusammen mit Sabine Krause und dem Team von „rezept+mediation“ ein modulares Online-Vertiefungsseminar über zielorientiertes Klären von Konflikten im Gesundheitsbereich.

Warum ein Seminar zu Konflikten im Gesundheitsbereich?

Wir sind überzeugt davon, dass der Gesundheitsbereich nicht nur in Krisenzeiten konfliktklärende Unterstützung braucht.

Konflikte in Familien mit Krankheitserleben und Gesundheitsinstitutionen können nicht über einen Kamm geschert werden, sondern signalisieren systemtypische Konfliktszenarien, Dynamiken und individuelle Bedürfnisse aller Beteiligten.

Diese besonderen „Konfliktlandschaften“ müssen für ein gelingendes Klären und Entwickeln von Lösungen wahrgenommen und miteinbezogen werden.

Deshalb wollen wir unser langjähriges Fachwissen und Handwerkszeug weitergeben, damit

  • Konflikte in Krankenhäusern, Arztpraxen, Senioreneinrichtungen und Familien
  • von der Auftragsklärung bis zur Konfliktklärung
  • mit zielgerichteten Methoden und Verfahrensabläufen
  • begleitet und geklärt werden können.
Zielgruppen

Mediator:innen, Berater:innen und Coaches, die ihr Praxisfeld erweitern und typische Konfliktsituationen im institutionellen und familienbezogenen Gesundheitsumfeld sicher und fokussiert klären möchten.

Programm und Informationen zu den Modulen

Modul A:

Konfliktkomplexität in Krankenhäusern und Kliniken

  • 23.09.2022 | 09:00 – 18:00 Uhr
  • 24.09.2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: 09.09.2022
  • 595 Euro inkl. 19% MwSt.

 

Modul B:

Teamkonflikte in Praxen, Apotheken, Gesundheitszentren & Senioreneinrichtungen

  • 28.10.2022 | 09:00 – 18:00 Uhr
  • 29.10.2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: 14.10.2022
  • 595 Euro inkl. 19% MwSt.

 

Modul C:

Krankheit und Einschränkung als Konfliktauslöser in Familiensystemen

  • 18.11.2022 | 09:00 – 18:00 Uhr
  • 19.11.2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: 04.11.2022
  • 595 Euro inkl. 19% MwSt.

 

Sie können sich je nach Interesse gerne zu einem, zu zwei oder allen drei Modulen anmelden.

Teilnahmevoraussetzungen 

Für Berufstätige im Gesundheitsbereich (z.B. Pflege-, Betreuungskräfte, Ärzte) gibt es keine Teilnahmevoraussetzungen.

Mediatorinnen und Mediatoren, die eine mögliche Lizensierung als Mediator:in BM® beim Bundesverband Mediation e.V. anstreben oder einen Fortbildungsnachweis gemäß des Deutschen MediationsGesetzes erhalten wollen, bitten wir um eine abgeschlossene Mediationsausbildung.

Teilnahmebescheinigung / Zertifikat

Teilnehmende, die ein Modul abgeschlossen haben, erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnehmende, die alle drei Module A, B und C abgeschlossen haben, erhalten ein besonderes Zertifikat.

Anmeldung und Informationen

Bei einer Anmeldung nehmen wir Sie verbindlich in unsere Teilnehmer:innen-Liste auf.

Spätestens 4 Wochen vor Beginn eines jeden Moduls erhalten Sie von uns weitere Seminarinformationen und -unterlagen.

Lesen Sie weiter alles Wissenwerte hier im Flyer:

Flyer Vertiefungsseminar Mediation im Gesundheitsbereich 2022

Wen Sie sich anmelden möchten oder weitere Informationen benötigen, melden Sie sich gerne jederzeit über Email oder Telefon bei mir. Ich bin auch über die sozialen Medien gut aufzufinden.

Klicken Sie hier , um sich „Költzsch und Krause fragen nach … “ anzusehen.

Meine Interviewreihe zusammen mit Sabine Krause, in der wir unsere persönlichen Arbeitsfelder innerhalb der Mediation im Gesundheitsbereich vorstellen und mit Menschen sprechen, die in diesem Umfeld tief verankert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

MARJA
KÖLTZSCH.

Wer ich bin

Als zertifizierte Mediatorin bin ich spezialisiert auf außergerichtliche Konfliktklärung im Umfeld von Gesundheit, Erkrankung und Pflege.

Über Schulungen und Projektmanagement unterstütze ich Menschen dabei, Konflikte und schwierige Situationen eigenverantwortlich und gewaltfrei zu lösen – beruflich wie privat.

Warum…

Marja Költzsch

Sie können mich gerne anrufen, mir eine What’sApp oder E-Mail schreiben – Ich freue mich auf Sie!

Kontakt

Nicole Leupold

Kontakt

Kontakt

Marja Költzsch

Öffnungszeiten

Montag – Samstag: 09:00 – 18:00 Uhr